Login

Gasser-Balsiger AG

Seit 90 Jahren im Einsatz für eine saubere Sache!
 

Seit der Gründung des Betriebes 1925 durch Ernst Balsiger, der damals als sogenannter "Hudilumper" mit Ross und Wagen allerlei Altwaren wie Knochen, Tierhaare, Wollsachen und Lumpen sammelte, hat sich sehr viel geändert. 1 Mann und 1 Ps starkes Fahrzeug von Haus zu Haus. Damals war LSVA oder CO² Abgaben kein Thema. In den 50ziger Jahre übernahm sein Sohn den Betrieb und kaufte sich den ersten Lastwagen. Jetzt hat sich das Sammelgut stark erweitert. Die rasante technische Entwicklung nach den Kriegs- jahren erzeugte vielseitigen Abfall wie Kunststoffe, Alteisen, Aluminium sowie immer grössere Mengen an Papier und Karton. Vorerst wurde sämtlicher Abfall unsortiert in die "Grube" entsorgt. Schon bald aber wurde eine umweltgerechte Abfallbeseitigung mit Abfalltrennung und Wiederverwertung von kostbaren Rohstoffen zum Thema.
1979 übernahmen Hans und Verena Gasser-Balsiger den Betrieb und bauten allmählich die Firma zum Recycling Spezialbetrieb aus.
Durch stetige Weiterentwicklung und innovativen Ideen konnte sich der Betrieb laufend weiterentwickeln.
2005 Die neu erbaute Recycling-Halle inkl. Büro, Kantine und Fundgrube erwies sich als längst überfällig. Ein neuer Meilenstein in der Geschichte wurde gesetzt. Weitere Baumassnahmen wie Oilabscheider, Koaleszenzfilter und LKW-Waage wurde fortlaufend umgesetzt.

2008 Seit diesem Jahr sind wir nun offiziell nach ISO 9001/14001 zertifiziert und können den heutigen Bedürfnissen unserer vielseitigen Kundschaft gerecht werden. Kommunen, Spitäler und zertifizierte Betriebe dürfen oft nur Entsorger beauftragen, die selber jährlich ISO-Zertifiziert werden.

2013 Nach sieben Jahren als Werkhof-Mitarbeiter, Chauffeur und Geschäftsführer startet Christoph Zimmermann mit seiner jungen Familie Jennifer, Giuliana und Livio als 4. Generation des Familienbetriebes in ein neues Abenteuer. Als gelernter Elektromonteur mit diplomiertem Abschluss als Wirtschaftsfachmann und Ausbildung als Prüfungsexperte Recyclist EFZ engagiert er sich für die Zukunft und Ausbildung der nächsten Generation. 

2015 Erste erfolgreiche Lehrlingsausbildung abgeschlossen. Wir sind stolz unseren eigenen Nachwuchs selber auszubilden und durften mit Raffael Ringgenberg einen engagierten Recyclisten mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis gewinnen.

2017 Durch stetige Verbesserungen und Investitionen konnten wir uns für weitere 3 Jahre nach der neuen Norm 9001:2015 Qualitätsmanagement  und 14001:2015 Umweltmanagement zertifizieren. Darunter fallen Recycling und Entsorgung, Muldenservice und die weitbekannte und einzigartige Fundgrube.