Login

Recyclist EFZ

Rohstoffe sind nicht unbeschränkt vorhanden. Heute ist darum unbestritten: Stoffe müssen soweit möglich wieder verwertet werden. Ein Dienst an die Umwelt einerseits, ein Handelszweig andererseits. Wertstoffe sammeln, sortieren, aufbereiten, lagern und der Wiederverwertung zuführen, das ist die Aufgabe des Recyclisten.

Um den hohen Anforderungen, welche an die Recyclingbetriebe in ökologischer und ökonomischer Hinsicht gestellt werden, gerecht zu werden, braucht es geschulte Leute. Auf Initiative des VSMR wurde das aus dem Jahre 2000 stammende Berufsbild "Recyclist" im Rahmen der Berufsbildungsreform des Bundes überarbeitet.

Als Prüfungsexperte der Recyclisten nehme ich persönlich Prüfungen seit dem 01.01.2012 ab und nehme stetig an Weiterbildungen teil.
Mir persönlich ist es wichtig immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein und das Wissen der jüngsten Generation weiter zu vermitteln.

Mehr Informationen zum Berufsbild Recyclist finden Sie auf www.r-suisse.ch


.